Palatschinken - Rezept - Pfannkuchen - Omelett - österreichisches Pfannkuchen-Rezept












Palatschinken !

 
Zutaten:
(für 2 - 3 Pers.)

1/3 l Milch
70 g Zucker
Prise Salz
2 Eier
170 g Mehl
2 - 3 EL Öl
Staubzucker

Füllung: Marmelade
(oder Topfencreme - Rezept unten)


  • Milch, Zucker, Salz und Eier mit einem Schneebesen schaumig rühren.
    
  • Mehl einstreuen und zu einem glatten Teig verrühren.
    
  • 15 Minuten ziehen lassen (etwas kohlensäurehältiges Mineralwasser
    in den Teig, macht die Palatschinken lockerer).
    
  • Pfanne mit Öl benetzen und die Pfannkuchen nacheinander
    auf beiden Seiten herausbacken.
    (Vorsicht: die zweite Seite wird schneller braun!)
    
  • Mit Füllung bestreichen, zusammenrollen und mit Staubzucker 
    bestreuen.
    
    
    Dazu z.B. Fruchtsaft servieren. Und eventuell Schlagobers.
    
    
    Topfencremefüllung (anstatt Marmelade):
    
    150 g Topfen (Quark)
    etwas Milch
    1-2 EL Zucker
    1 EL Rosinen (oder frisches Früchtemus.)
    1 Eidotter
    Vanille-Zucker
    
  • Topfen mit Milch, Vanillezucker, Zucker und Eidotter cremig rühren.
    Rosinen unterheben.
  • Die Topfencreme (Quarkcreme) ziehen lassen.
    
    
    Zum Ausprobieren: 1 - 2 Eßlöffel geriebene Nüsse oder Mandeln 
    in den Teig. 
    Anstatt Öl: Butter oder Margarine für das Herausbacken 
    der Pfannkuchen verwenden.
    
    
    
    

Süßspeisen
Auswahl

Rezepte und Kochen
Startseite

 

rezepte@kochzentrale.com